KU
L
Vita
1951 Holzminden

1976- 1982 Studium der Freien Malerei und Grafik an der FH Hannover bei Professor Redeker
1979- 1984 Studium der Freien Kunst an der HBK Braunschweig bei Professor Sartorius
1980 Preisträger Hahnemühlewettbewerb, Dassel
1986 Arbeitsstipendium des Landes Niedersachsen// Lebt in Hannover

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

2017 1. Internationale Druckgrafikbiennale Jerewan, Armenien // Zinnober, Hannover// 2016 Zinnober , Hannover// 2015 Neues aus hannoverschen Ateliers V (Schwarz), Eisfabrik, Hannover// 2014 Kunstraum j3fm, Hannover// Getanzte Bilder (Ursula Wagner 1945-2013), Video, Marktkirche Hann.// 9. Niedersächsische Grafiktriennale "ZEICHNUNG", Schloß Bevern// 2013 Zinnober", Hannover// 2012 Zoom II, Eisfabrik Hannover// 2011 8. Niedersächsische Grafik-Triennale, Bevern// 2008-10 Zinnober", Hannover// Atelierspaziergang, Region Hannover// "Kultur im Dorf", Brelingen// 2007 Lichtwark Gesellschaft, Hamburg// 10. Zinnober, Hannover// 2006 "Videoarbeiten",Transito, Ursula Wagner, Hannover// Atelierausstellung//, 9.Zinnober", Hannover// 2005 Niedersächsische Grafik- Triennale, Bevern//8. Zinnober // 2004 "Artgenossen", Kunstverein Mellendorf// 7. Zinnober// 2003 "Auszeit", Atelierausstellung// "Zurzeit", Atelierausstellung// Verschiedene Projekte mit Transito, Ursula Wagner// "6. Zinnober"// 2002 "Atelierausstellung", 5. Zinnober // Transito, Ursula Wagner, Hannover// 1999 "4. Niedersächsische Grafik- Triennale, Schloß Bevern// 1996 Bühnenbilder für Commedia Futura, Hannover// 1994 "15 blaue Lichter", Eisfabrik, Hannover// 1993 1. Internationale Druck- Biennale, Maastricht// Internationale Linolausstellung, Forum Vebikus, Schaffhausen, Schweiz// 1992 Linolschnitt heute, Städtische Galerie, Bietigheim- Bissingen// 1990 76. Herbstausstellung Niedersächsischer Künstler, Kunstverein Hannover// 1988 Galerie der Bogen, Arnsberg// Zweckverband Großraum, (mit L. Hülsen), Hannover// 1987 Teiln."Kunstpreis des Landkreises Hameln- Pyrmont", Hameln// "Male Formy Grafiki", Lodz, Polen// Teiln."Kunstpreis Landesbank Stuttgart", Stuttgart// 1986 "Zweckverband Großraum", (mit L. Hülsen), Hannover// 1984 "6 Künstler der FH Hannover, Kunstverein Langenhagen// "Schloß Bruchhausen, Bruchhausen// 1983 Teiln."Kunstpreis junger Westen", Städtische Kunsthalle Recklinghausen// 1981 Teiln."Kaiserswerther Kunstpreis", Düsseldorf// 1980 "Elektrizität, Energie unserer Zeit", Orangerie Hannover// Preisträger, Hahnemühlewettbewerb, Dassel// Teiln."6. Internationale Grafik- Biennale", Frechen// Teiln."Braunschweiger Kunstpreis", Wolfsburg// 1979 Ausstellung FH, Förderung durch Ankauf des Landes Niedersachsen// "Herbstausstellung Niedersächsischer Künstler", Kunstverein Hannover.

Vita
Impressum
Links